Home
Wir über uns
Unsere Hilfe
Neuigkeiten
Termine
Mitglied werden
Vorstand
Förderer
Formulare & Download
Archiv
Interessante Links
Presse aktuell
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Spende statt Weihnachtspräsente

Die Riedwerke Kreis Groß-Gerau haben sich aufgrund des o. g. Mottos entschieden, gemeinnützige Organisationen im Kreis Groß-Gerau zu unterstützen. Dieses Jahr wurde die Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf e. V. ausgesucht.

Wir haben uns über diese Unterstützung sehr gefreut und werden dies für unsere Projekte einsetzen.

Herbstfest am 05.11.2022

Zum 1. Mal gab es ein Herbstfest bei der Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf e. V.. Hierfür wurde der Waldenser Hof reserviert, da man dort sehr gut feiern kann. 23 Mitglieder fanden sich ein und genossen den Abend. Es wurde viel gelacht.

Viele Mitglieder hatten einen Salat oder eine Süßspeise mitgebracht. In der Küche wurden Brat- bzw. Rindswürstchen in der Pfanne gebraten und damit das Buffet abgerundet. Ausreichend Getränke standen bereit, inkl. "Fuaßwarma", einem Orangenpunsch mit Rum.

      

Ausflug für unsere Mitglieder am 29.09.2022

Am letzten Donnerstag trafen sich mehrere Mitglieder am Bahnhof von Mörfelden und am Bahnhof von Walldorf. Mit dem RE70 ging es im 1. Schritt zum Frankfurter Hauptbahnhof und mit der U-Bahn bis zur Haltestelle "Römer/Dom". Ein paar Mitglieder wurden mit dem Auto abgeholt, da ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu beschwerlichen erschienen war.

Nach einem kurzen Spaziergang über den Römer und durch die "neue" Frankfurter Altstadt trafen sich alle Teilnehmer des Ausfluges an der Anlegestelle der Primus Schiffsgesellschaft direkt am Eisernen Steg. Für die "kleine" Rundfahrt durch Frankfurt wurde das Schiff "geentert".

Es ging Richtung Griesheimer Schleuse. In Höhe von Frankfurt-Schwanheim drehte das Schiff. Nach ca. 50 Minuten kamen alle wieder am Eisernen Steg an und hatten sich einen sehr schönen Eindruck der Mainmetropole von der Wasser-Seite gemacht.

Nach der Ankunft wurden ein paar Erinnerungsfotos geschossen und alle machten sich auf dem Weg ins nahegelegene "Metropol - Café am Dom", um Kaffee und Kuchen, den Mittagstisch oder ein leckeres Hauptgericht zu genießen. Besonderen Anklang fand hierbei der Zwiebelkuchen.

Infostand beim Vortrag des Hospizvereins am 05. September 2022

Wir konnten beim Vortrag zum Thema „Rechtzeitig die Weichen stellen – Mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung den eigenen Willen deutlich machen“, veranstaltet durch den Hospizverein und die Fachstelle Altenhilfe im Bürgerhaus Mörfelden, einen Informationsstand aufbauen.

Rosemarie Dinkel und Elisabeth Höbald waren schon frühzeitig vor Beginn des Vortags vor Ort und wurden direkt nach den mitgebrachten roten Dosen und Wichtig-Mappen befragt. Auch unsere Kugelschreiber, Taschen und Einkaufswagenauslöser fanden großen Anklang.

Der Vortrag enthielt viele Details, wie man eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung abfassen sollte. Nach dem Vortrag fanden an unserem Informationsstand weitere Gespräche mit den Anwesenden statt.

Teilnahme am „Fest der Vielfalt“ am 03. September 2022

Unser Pavillon fand seinen Platz gegenüber vom Waldenser Hof und konnte damit von den Festbesuchern nicht übersehen werden. Blickpunkt war das neue Glücksrad, das eifrig gedreht wurde. Die Gewinne wurden gerne angenommen und es ergab sich dadurch so manches Gespräch.

Über den Nachmittag verteilt waren 10 Mitglieder vom Aufbau bis zum Abbau dabei, die übereinstimmend der Meinung waren, dass es ein sehr gelungenes Fest war. Besonderes Augenmerk konnte auf die Verteilung der roten Dosen und der Wichtig-Mappen gelegt werden.

Einladung für das Fest 2022 und den Ausflug 2022 verschickt

Ende Juli 2022 wurde die Einladung für ein Fest für alle Mitglieder am 15.08.2022, um 11:30 Uhr, verschickt. Das Fest findet im Naturfreundehaus, Am Zeltplatz 6 in Mörfelden statt. Für ausreichend Essen und Getränke ist gesorgt.

Außerdem findet der Ausflug für alle Mitglieder am 29.09.2022 statt. Es geht zu einer Schiffstour rund um Frankfurt mit der Primus-Line. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Bahnhof Mörfelden bzw. um 9:35 Urh am Bahnhof Walldorf.

Stadtradeln Mörfelden-Walldorf 2022

Platz 19 nach geradelten Kilometern pro Team.

Platz 7 (!) nach geradelten Kilometern pro Radler.

Super Leistung für unser Team. Mit 752 bzw. 640 Kilometern fuhren Matthias Ewertz und Wiltrud Klundt die meisten Kilometer im Team im Aktionszeitraum von 22.05.2022 bis 12.06.2022. Insgesamt nahmen 40 Teams teil.

Geführte Tour im Rahmen des Stadtradeln 2022

Das Team "Gehi Möwa" besteht aus 11 Mitstreitern. Um den Teamgedanken zu fördern, hatte Wiltrud Klundt eine geführte Tour zum Hofgut Oberfeld nach Darmstadt vorbereitet. Am 29.05.2022, um 10:30 Uhr, trafen wir uns bei unserem Büro am Dalles in Mörfelden.

Über Egelsbach ging es bis zur Grube Prinz von Hessen, wo ein Zwischenstopp eingelegt wurde. Dann weiter durch den Wald bis zum Hofgut Oberfeld. Dort gab es Kaffee und Kuchen, bzw. Currywurst und Pommes, je nach Geschmack.

Anschließend wurde durch den Park "Rosenhöhe", über die Mathildenhöhe und den Herrengarten, vorbei an Erzhausen, der Rückweg nach Mörfelden-Walldorf angetreten. Ungefähr 54 Kilometer betrug die Gesamtstrecke, die abends in der App "Stadtradeln" eingetragen wurde.

Grillfest am 21.05.2022

Zum ersten Mal haben wir ein Grillfest organisiert, an dem alle Bürger der Stadt Mörfelden-Walldorf teilnehmen konnten. Über die sozialen Medien, eine Ankündigung im Freitagsanzeiger und Aushänge an den "schwarzen" Brettern in Mörfelden-Walldorf wurde auf den Termin am 21.05.2022, ab 17:00 Uhr, aufmerksam gemacht. Zusätzlich waren alle Mitglieder eingeladen.

Grillgut (Brat-, Rinds- und Nürnberger Würstchen) und Getränke wurden zu moderaten Preisen angeboten. Zusätzlich sorgte Musik (70er-Jahre, Neue Deutsche Welle und Schlager) für gute Stimmung und förderte die Geselligkeit.

Es gab eine Tombola, bei der zu jeder verkauften Wurst ein Los ausgegeben wurde. Alle Lose gewannen. Die Gewinner der 3 Hauptpreise (Gutscheine der Gewerbegemeinschaft Mörfelden-Walldorf) freuten sich besonders. Es konnte Werbung für die "Rote Rettungsdose" und die "Wichtig-Mappe" gemacht werden.

Rund 70 Teilnehmer fanden sich im Begegnungsgarten beim Waldenser Hof ein. Wir konnten uns auch über den Besuch mehrerer Nicht-Mitglieder freuen. Einige davon kamen zufällig vorbei und waren neugierig, was dort gerade veranstaltet wurde.

Die hohe Teilnehmerzahl belegt, dass sich viele Menschen nach der langen Corona-Pandemie gerne wieder persönlich treffen möchten. Diese positive Erfahrung bestärkt uns, weitere Veranstaltung anzubieten und dieses Grillfest zu wiederholen.

Ein toller Zeitungsartikel (siehe Reiter "Presse") im Freitagsanzeiger rundete die tolle Veranstaltung ab.

      

Team "Gehi Möwa" für das Stadtradeln in Mörfelden-Walldorf gegründet

Wir haben uns für das Stadtradeln in Mörfelden-Walldorf (Start am 22.05.2022) angemeldet und das Team "Gehi Möwa" gegründet. Wir freuen uns über viele Mitstreiter und auf die unterschiedlichen Touren, die angeboten werden.

Mitgliederversammlung am 18.03.2022

Am 18.03.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. 21 Mitglieder nahmen daran teil und hörten den Berichten des Vorstandes, vorgetragen von Robert Becker, und der Kassiererin, vorgetragen von Sabine Beimes, zu. Trotz Corona fanden viele Tätigkeiten statt und der Verein steht auf gesunden Füßen.

Es wurden 2 neue Beisitzerinnen gewählt. Der Verein freut sich, dass das Vorstandsteam mit Rosemarie Dinkel und Sabine Thärichen wieder vollzählig ist. Außerdem wurde über eine Änderung der Geschäftsordnung abgestimmt, die die Fahrtkosten für die Hilfeleistenden regelt.

Neujahrsbrunch am 16.01.2022

Das Jahr 2022 begann mit einer Veranstaltung, die langsam zur Tradition wird. Ein Brunch mit vielen leckeren Gerichten, die von den einzelnen Mitgliedern beigesteuert wurden, netter Gesellschaft und Kaffee bis zum Abwinken. Ein Glas Sekt oder O-Saft zum Anstoßen auf das "neue" Jahr gab es selbstverständlich auch.

Mehrere Mitglieder nutzten das Rahmenprogramm und ließen sich aus dem Buch "Das Gummibärchen-Orakel" von Dietmar Bittrich die Zukunft deuten.

Tätigkeitsbericht 2021 / Ausblick 2022

Ein weiteres, besonderes Jahr 2021 ist zu Ende. Der Vorstand hat den Tätigkeitsbericht 2021 und Ausblick 2022 erstellt und allen Mitgliedern zukommen lassen.

Die PDF-Version kann im Reiter "Formulare & Download" heruntergeladen werden.

Outdoortreffen im Begegnungsgarten statt Weihnachtsfeier

Am 11.12.2021 war unsere Weihnachtsfeier geplant. Aufgrund der Entwicklung von Corona musste diese Veranstaltung leider abgesagt werden. Wir bedauern dies sehr.

Spontan wurde eine Veranstaltung am 18.12.2021 im Begegnungsgarten des Waldenser Hofes organisiert. Bei trockenem Wetter wurden Fackeln entzündet, Apfelglühwein erhitzt, Kaffee gekocht und Christstollen geschnitten.

12 Mitglieder nutzen die Gelegenheit, sich in guter Atmosphäre auf ein besinnliches Weihnachtsfest einzustimmen.

Nikolausflohmarkt im AHZ am 06.12.2021

Am 06.12.2021 fand ein Nikolausflohmarkt im Altenhilfezentrum (Arche Noris) Mörfelden-Walldorf statt. Unsere Mitglieder Elisabeth Höbald und Rosemarie Dinkel unterstützten diesen Flohmarkt mit einem Tisch und freuten sich über die vielen Bewohner, die ihnen eine Besuch abgestattet haben.

Plätzchenbacken im Waldenser Hof am 15.11.2021

Wieder trafen sich unsere Mitglieder im Waldenser Hof zu unserem jährlichen "Plätzchenbacken". In Gesellschaft macht Teig ausrollen, Formen ausstechen, Plätzchen garnieren und backen wesentlich mehr Spaß.

Alle freuten sich, dass uns die Küche im Waldenser Hof zur Verfügung gestellt wird. Ein tolles Angebot vom Integrationsbüro der Stadt Mörfelden-Walldorf. 

Vortrag "Unser Universum - ein Ausflug in die Welt der Astronomie"

Mehrfach musste der Vortrag in der Vergangenheit aus unterschiedlichen Gründen verschoben werden. Aber am 18.10.2021 war es endlich soweit. Unser Mitglied Gerd Köllner brachte uns mit einigen Fachbegriffen, aber vielen verständlichen Worten, "unser" Universum näher.

Es wurde erläutert, was die Menschheit über das Universum weiß, was Vermutungen sind, was man glaubt und was wir noch nicht wissen. Der Vortrag begann mit unserem Sonnensystem, ging über unsere Galaxie bis hin zu Einblicken in das ganze Universum.

"Außerirdisches" Leben. Weiße Riesen. Schwarze Löcher. Dunkle Materie. Lichtgeschwindigkeit. Zwerggalaxien. Urknall. Was war vor dem Urknall? Und was kommt noch auf uns zu?

Zu allen dieser Punkte konnte Gerd Köllner, Astronomiekenner im wahrsten Sinne des Wortes und seit vielen Jahren auf diesem Gebiet ein Experte, uns sein Wissen näherbringen. Hierfür haben sich alle Zuhörer herzlich bei ihm bedanke.

Aktionstag 25.09.2021

Am Samstag, den 25.09.2021, haben wir unseren Aktionstag veranstaltet. Im Rahmen des "kleinen Marktplatzes" der Gewerbegemeinschaft Mörfelden-Walldorf waren wir mit einem Infostand vertreten und haben Mitbürger gesucht, die sich ehrenamtlich für die Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf e. V. einsetzen möchten.

Wir hatten unseren Pavillon mit einem neuen Banner mit der Überschrift "Hast Du etwas Zeit für mich?" ausgestattet. Illustrationen unsere einzelnen Tätigkeiten waren ebenfalls abgebildet. Mit der Frage "Immer noch neugierig?" wurde das Angebot abgerundet, mit Mitgliedern des Vorstandes ins Gespräch zu kommen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass dieses Angebot von mehreren Personen wahrgenommen wurde, die seitdem etwas mehr über unsere Tätigkeiten informiert sind. Durch ein Gespräch mit einer Mitarbeiterin der Presse entstand ein Artikel in der Frankfurter Neuen Presse (siehe Reiter "Presse aktuell").

Fest für alle Mitglieder am 27.08.2021

Corona begleitet uns seit März 2020. Viele von unseren Mitgliedern haben sich schon lange nicht mehr persönlich gesehen oder gesprochen. Dies wollte der Vorstand gerne ändern und hat daher zu einem gemeinsamen Fest für alle unsere Mitglieder eingeladen.

Am Freitag, den 27.08.2021, trafen sich 30 Mitglieder der Generationenhilfe im Restaurant Naturfreundehaus, Am Zeltplatz 6, in Mörfelden. Es wurde ein Mittagstisch mit 4 Gerichten angeboten. Für Vegetarier war genauso gesorgt wie für Liebhaber von Fisch oder Fleisch.

Nachmittags gab es noch Kaffee und Kuchen. In geselliger Runde wurden viele Gespräche geführt und Neuigkeiten ausgetauscht. Es waren einige neue Mitglieder dabei, die die Gelegenheit genutzt haben, den Verein näher kennenzulernen und Bekanntschaften zu schließen.

Mitgliederversammlung am 06.08.2021

Der Vorstand der Generationenhilfe hatte fristgerecht zur Mitgliederversammlung eingeladen. Es fanden sich 16 Mitglieder im Bürgerhaus Mörfelden (Saal 1 und 2) ein. Robert Becker begrüßte alle Anwesenden und stellte die Beschlußfähigkeit fest.

Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes beleuchtete die unterschiedlichen Aktivitäten, die trotz Corona im Jahr 2020 durchgeführt wurden. Der Kassenbericht von Kassiererin Sabine Beimes zeigte auf, dass der Verein weiterhin eine finanziell gesunde Grundlage hat.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet und es standen die Wahlen für den Vorstand für die nächsten 2 Jahre auf der Tagesordnung. Leider konnten nicht alle Positionen neu bestimmt werden, da nicht ausreichend Kandidaten zur Wahl standen.

Der Vorstand für die neue Wahlperiode setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender = Robert Becker

2. Vorsitzende = Elisabeth Höbald

Kassiererin = Sabine Beimes

Schriftführerin = Gabriela Fiederer

Beisitzerin = Annelise Dalziel

Die Positionen der beiden zusätzlichen Beisitzer*innen, die laut Satzung den Vorstand vervollständigen, bleiben vorerst vakant. Dies bedeutet, dass der Vorstand nun die Aufgabe hat, aktiv Mitglieder zu suchen, die sich für diese Vorstandsämter zur Verfügung stellen.

Der Änderung der Geschäftsordnung, die mit der Einladung zur Mitgliederversammlung angekündigt wurde, wurde einstimmig zugestimmt. Das Protokoll wird schnellstmöglich im Reiter "Formulare & Download" zum Herunterladen hinterlegt.

Stammtisch am 01.07.2021

Am 01.07.2021 trafen sich mehrere Mitglieder zum Stammtisch im Naturfreundehaus, Am Zeltplatz 6 in Mörfelden und freuten sich, dass nach langer Zeit wieder mal gemeinsame Zeit verbracht werden konnte.

Es konnten interessante Gespräche über "Gott und die Welt", Corona, Vereinsaktivitäten usw. geführt werden.

Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf e.V.
moewa.gehi@gmx.de