Home
Wir über uns
Vorstand
Neuigkeiten
Termine
Die Gründungsfeier
Formulare&Förmliches
Interessante Links
Presse
Kontakt
Impressum


 

Die Idee einer Generationenhilfe

 

 ... ist einfach und doch genial:

Die Vereinsmitglieder sind füreinander da und helfen sich auf gegenseitiger Basis freiwillig. Dabei kann sich   jeder entsprechend seiner Möglichkeiten und Fähigkeiten einbringen.

Helfen kann  Spaß machen, Befriedigung und Anerkennung bringen. 

Dem einen oder anderen erleichtert die eigene Hilfestellung aber auch die Annahme der Hilfe von anderen. Der  Grundgedanke ist nicht die professionelle Hilfe sondern die Hilfe bei der Verrichtung alltäglicher Dinge bei  denen aus dem Freundes- oder Familienkreis niemand „greifbar“ ist. Ziel ist damit der Aufbau eines sozialen Netzwerks ähnlich der Struktur einer sehr großen Familie.

Zusätzlich bieten wir Treffpunkt und Plattform  für Menschen, die sich austauschen, gemeinsame Interessen entdecken und generationenübergreifend Zeit miteinander verbringen möchten.

Die Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf möchte Ihnen helfen, etwas Neues zu versuchen, das anderen nützen kann - aber am meisten Ihnen selbst. Deshalb zögern Sie nicht und kommen Sie zu uns!

Für jede geleistete Hilfe werden dem Helfer pro halbe Stunde Punkte auf seinem Konto gutgeschrieben. Die so angesammelten Einheiten können bei Bedarf und vorhandenem Angebot eingelöst werden. Vereinsmitglieder, die sich auf Grund ihres Alters, ihrer Behinderung oder Berufstätigkeit keine Punkte "erarbeiten" konnten, können die Hilfeleistungen selbstverständlich dennoch in Anspruch nehmen.

 

   

Bild: Inka Correus-Jank im Einsatz für die Generationenhilfe - Hausaufgabenbetreuung bei zwei aufgeweckten italienischen Mädchen einer Großfamilie

 

  

                 

 

 

 

Generationenhilfe Mörfelden-Walldorf e.V.
moewa.gehi@gmx.de